Termine ab 22.5.2022

22.5.          14 Uhr                JHV, Vereinsgarten

06.6.          11 Uhr                Pfingstveranstaltung mit Pflanzenbörse, Vereinsgarten*

12.6.          11 Uhr                 Langer Tag der StadtNatur, Vereinsgarten*

12.6.          14 – 17 Uhr        Tag des Gartens mit offenen Gärten*

2./3.7.                                   Gartenbegehung

9.7.            15 Uhr                Wolfgang Kannewischer / Steffen Wichitill: Obstweinbereitung                                                                   Früchteverarbeitung aus dem Kleingarten, Vereinsgarten*

27.8.                                   Sommerfest, Vereinsgarten* (Achtung, neuer Termin!)

02.10.                                    Erntefest, Vereinsgarten*

05.11.                                     Wasserabstellen

11.11.        18 Uhr                  Saisonabschlussessen im Sportcasino   Schöneberg

 

* offene Veranstaltungen

Sprechstunden

Ab April finden bis voraussichtlich einschließlich Oktober wieder an jedem 1. Sonntag im Monat von 11 -12 Uhr Sprechstunden des Vorstands im Vereinsgarten statt, mit Ausnahme von Pfingstsonntag. Während der Spechstunden können Bewerbungen und Rückmeldungen erfolgen oder nach Rücksprache mit den beiden Gartenfachberaterinnen Marianne Ronzheimer und Pia Wollny eine gartenfachliche Beratung.

Termine des Projekts „Produktiver Lebensmittelpunkt Kleingarten“

Veranstaltungen des Projekts „Produktiver Lebensmittelpunkt Kleingarten“, Termine Apfelprojekt 21_22, Auskunft und Anmeldung: Dr. Gabriele Gutzmann, Mobil: 017622568639, Mail: kleingarten@naturfreunde-berlin.de

Montag, 21. Februar, 16 Uhr

Abschlussveranstaltung des Projekts „Produktiver Lebensmittelpunkt Kleingarten“ und zugleich Finissage der Ausstellung „Zehn alte Apfelsorten aus der Kleingartenkolonie Am Stadtpark I“. Ort: Babelsberger/Waghäuseler Str. (Zaunausstellung „Alles Apfel“)

Samstag, 15. Januar, 13 Uhr

Wolfgang Kannewischer (Bezirksgartenfachberatung Hohenschönhausen): Winterveredelung von Obstbäumen. Treffpunkt: Vereinshausgarten (Zugang Waghäuseler Str. 10 B, 10715 Berlin)

Veredelung_Kannewischer

Freitag, 7. Januar, 18 Uhr   

Eröffnung der Fotoausstellung: „Zehn alte Apfelsorten aus der Kleingartenkolonie Am Stadtpark I“ von Dietmar Bührer. Ort: NaturFreunde Berlin, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin

Flyer_Apfelsorten_Bührer_NaturFreunde-Galerie

 

Keine Sprechstunden, keine Bewerbungen

Auch in diesem Winter 21/22 finden pandemiebedingt ab Dezember bis voraussichtlich einschließlich März keine Sprechstunden von Vorstand und Gartenfachberaterinnen statt. Bewerbungen für einen Garten sind in dieser Zeit nicht möglich und wir bitten Sie, von diesbezüglichen Anfragen möglichst abzusehen. Erforderliche Rückmeldungen können an jedem 1. Sonntag im Monat und nur dann per Email erfolgen an: kontakt@kolonie-am-stadtpark.de

Workshop: Obstbaumkartierung in OpenStreetMap, 25.11.2021

viele Obstbäume der Kolonie am Stadtpark I, aber noch längst nicht alle sind kartiert und in OpenStreetMap eingetragen, was man auf der Webseite unter der Rubrik „Unsere Gartenkolonie“ sehen kann. Dr. Oliver Rudzick, der bisher allein die Eintragungen vornimmt, möchte seine Begeisterung für das Mappen gerne mit anderen, gern auch aus anderen Kolonien und Gartenprojekten, teilen und in diesem Workshop zeigen, wie man das macht. Es ist gar nicht so schwer.
Im Rahmen des Projekts „Produktiver Lebensmittelpunkt Kleingarten“, das die NaturFreunde Berlin in Kooperation mit unserer Kolonie durchführen und das gefördert wird durch die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung im Rahmen der Umsetzung der Berliner Ernährungsstrategie laden wir Sie herzlich ein zu dem für alle offenen Workshop „Obstbaumkartierung in OpenStreetMap“ mit Dr. Oliver Rudzick als Referenten: Workshop_OpenStreetMap_ Rudzick.
OpenStreetMap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Weltweit werden Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist, gesammelt. Es ist ein Communityprojekt, bei dem alle mitmachen können (s.https://www.openstreetmap.de/faq.html#was_ist_osm).
Am Beispiel von Daten zum Obstbaumbestand und besonders auch zu Apfelsorten, die  in der Wilmersdorfer Kleingartenkolonie Am Stadtpark I erhoben wurden, wollen wir lernen, selbst Eintragungen in OpenStreetMap vorzunehmen. Dadurch werden im Sinne der Berliner Ernährungsstrategie Kenntnisse und Wertschätzung des selbst biologisch angebauten Obstes gefördert und die Bedeutung des Obstanbaus mit seiner großen Vielfalt alter und regionaler Sorten in den Berliner Stadtgärten vor Augen geführt.
Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 25.11. um 18 Uhr in den Räumen der NaturFreunde Berlin, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin. Teilnahmevoraussetzung ist 2 G und die aktuelle Berliner Regelung. Gerne sollte ein Laptop mitgebracht werden.
Auskunft und Anmeldung: NaturFreunde Berlin, Dr. Gabriele Gutzmann, kleingarten@naturfreunde-berlin.de, Tel.: 017622568639 (es wird um Anmeldung gebeten)

Keine Sprechstunden, keine Bewerbungen ab Dezember 2021

Angesichts der Pandemiesituation werden Vorstand und Gartenfachberaterinnen der Kolonie ab Dezember 2021 bis voraussichtlich einschließlich März 2022 keine Sprechstunden abhalten und es findet auch kein Stammtisch statt. Neubewerbungen sind in dieser Zeit nicht möglich. Wenn Rückmeldungen erforderlich werden, so nehmen Sie diese bitte per Email vor an: kontakt@kolonie-am-stadtpark.de. Aus organisatorischen Gründen können  nur solche Rückmeldungen berücksichtigt werden, die jeweils am 1. Sonntag eines Monats eingehen.